Reduzierter Preis!

Zilavka Z Keza 2016

K-ZilP

Neu

Wenn Sie die Weisswein Rebsorte Zilavka noch nicht kennen sollten sie das ändern: JETZT zum Einführungspreis

Mehr Infos

9,90 €

19,90 €

-10,00 €

13,20 € pro l

Mehr Infos

Zilavka Premium trocken 

Wenn alles ein Anfang und ein Ende hat, dann ist das eine tolle Geschichte. Diese kann das kleine aufstrebende Weingut Z Keza aufweisen. Die aus dem ehemaligen Jugoslawien stammende Familie Keza wanderte nach Deutschland aus machte sich hier erfolgreich in einer ganz anderen Branche selbständig. Nach den wirren des Krieges beschloss die Familie wieder zurück zu Ihren Wurzeln zu gehen und in Herzegowina einen Traum von einem eigenen Weingut wahr werden zu lassen. Dort gründete man 1992 nach dem Zerfall und der Unabhängigkeitserklärung diverser ehemaliger jugoslawischer Staaten ein eigenes Weingut.

Jetzt muss man wissen, dass diese Region zu den Kernweinbauregionen der Welt gehörte, die immer guten Wein hervorbrachte. Leider wurde diese Tradition durch die sozialistische Ära ein wenig eingebremst. Da man dort auf Masse statt Klasse setzte. 

Die Region verfügt über zwei einheimische autochtonen Rebsorten: Den weißen Zilavka und den roten Blatina. Diese Sorten galt es in der Vordergrund zu stellen. 

Den Vorteil, dass man aus dem Westen kam und sich etwas ganz neues aufbauen und nutze die Familie Keza dazu die neueste Kellertechnologie und Weinbergtechnik einzukaufen. Als man dann noch einen der erfahrensten Kellermeister der Region als Partner gewinnen konnte, war das erste Kapitel der Erfolgsgeschichte schon fast geschrieben. Das Ergebnis sehen Sie hier vor sich, der weissen Zilavka des Jahrgangs 2016.


Ein wenig Geografie:

Wir befinden uns im trad. Weinort Ljubuški in Herzegowina ca. 80 km von Split und 5 km vom Meer entfernt. Der Ort ist eingebettet zwischen den Bergen im Norden und der Adria im Süden finden die Reben optimale Anbaubedingungen. 

Weinbeschreibung: 2016er  Zilavka Premium - trocken

Die Weintrauben des Zilavkas werden von Hand geerntet und es findet eine Grünlese statt, dass der Wein, der auf steinigen Boden reift hart arbeiten muss und man eine schöne Mineralität in den Wein bekommt. Der Premium wird vom Kellermeister im Stahl ausgebaut, was diesen Wein viel Raum für die Aromenentfaltung lässt. Da Alkoholgehalt beträgt 12,5%. 

Da Zilavka hat er eine grüngelbliche Farbe. Dieser Wein ist kristallklar und hat eine schön spiegelnde Oberfläche. Man setzte erstmals Stickstoff ein, das verhindert die zu frühe Oxidation vor der schonenden Pressung.

In der Nase finden Sie erst florale Aromen, wie Holunder, die dann ins zitrusartige übergehen. Darüberhinaus findet man schöne weinige Töne im Glas. Der Wein wurde frisch im Stahl ausgebaut, was diesem Zilavka sehr gut bekommen hat.  

Am Gaumen haben finden Sie die Zitrus und Grapfruitaromen wieder die dann sehr schnell mit einer ungeahnten Fülle einen vollmundigen Geschmack bilden. Im Abgang haben sie eine feine würzige Salzigkeit, die den Zilavka zum ideal Begleiter für die mediterrane Küchen mit Meeresfrüchten und Salaten.  


Probieren Sie diesen Wein am besten im Rieslingglas, es lohnt sich, Ich genieße ihn am liebsten bei 8 Grad! 

Detailangaben

KategorieWeisswein
AnbauregionHerzegowina
UrsprungslandHerzegowina
GeschmacksrichtungTrocken
RebsorteZilavka
Nettofüllmenge0.75 l
Alkoholgehalt12,5%
Trinktemperatur18° C
Restsüsse1 g/l
Säuregehalt4 g/l
Haltbarkeit2019
Allergenhinweisenthält Sulfite
BezeichnungWein
Anschrift HerstellerMirko Keza Weinimport Schildkrötstr. 23 68199 Mannheim

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Zilavka Z Keza 2016

Zilavka Z Keza 2016

Wenn Sie die Weisswein Rebsorte Zilavka noch nicht kennen sollten sie das ändern: JETZT zum Einführungspreis

Eigene Bewertung verfassen

6 andere Artikel der gleichen Kategorie: