Sale!

Syrah Z Keza Wein Quality

33-15-SY-Q-15

Neu

Wenn der Kellermeister einfach mal was machen darf und niemand 3 Jahre lang Rechenschaft schuldig ist, dann ...

Mehr Infos

€ 36.90

€ 49.20 pro l

Mehr Infos

Syrah Selection trocken 

Wenn alles ein Anfang und ein Ende hat, dann ist das eine tolle Geschichte. Diese kann das kleine aufstrebende Boutique Weingut Z Keza aufweisen. Die aus dem ehemaligen Jugoslawien stammende Familie Keza wanderte nach Deutschland aus machte sich hier erfolgreich in einer ganz anderen Branche selbständig. Nach den wirren des Krieges beschloss die Familie wieder zurück zu Ihren Wurzeln zu gehen und in Herzegowina einen Traum von einem eigenen Weingut wahr werden zu lassen. Dort gründete man 1992 nach dem Zerfall und der Unabhängigkeitserklärung diverser ehemaliger jugoslawischer Staaten ein eigenes kleines Weingut.

Jetzt muss man wissen, dass diese Region zu den Kernweinbauregionen der Welt gehörte, die immer guten Wein hervorbrachte. Leider wurde diese Tradition durch die sozialistische Ärea ein wenig eingebremst. Da man dort auf Masse statt Klasse setzte. 

Den Vorteil, dass man aus dem Westen kam und sich etwas ganz neues aufbauen und nutze die Familie Keza dazu die neueste Kellertechnologie und Weinbergtechnik einzukaufen. Als man dann noch einen der erfahrensten Kellermeister der Region als Partner gewinnen konnte, war das erste Kapitel der Erfolgsgeschichte schon fast geschrieben. Das Ergebnis sehen Sie hier vor sich, der Einstiegs Blatina.

Ein wenig Geografie:

Wir befinden uns im trad. Weinort Ljubuški in Herzegowina ca. 80 km von Split und 5 km vom Meer entfernt. Der Ort ist eingebettet zwischen den Bergen im Norden und der Adria im Süden finden die Reben optimale Anbaubedingungen. 

Weinbeschreibung: 2015er  Syrah Premium - trocken

Hier setzt der Kellermeister auf den Ausbau im Barrique, was diesen Rotwein mit einem Alkoholgehalt 16,5% zur wahren Bombe werden lässt.

Mirko Keza besucht mich und zeigt mir den auf 500 Flaschen limiterten Wein sage und schreibe 34,90. Ich nehme die Schwergalsflasche in die Hand und bin vom Gewicht schon beeindruckt. Als er mir dann mitteilt, das dieser Wein 36 lange Monate in besten franzöischen Eichfässern ausgebaut wurde. sehe ich diesen Syrah mit ganz anderen Augen. Nach dem entkorken halte ich einen 80 Cent Korken aus Portugal in der Hand, da wurde an nichts gespart um diese Kellemeister Ikone zu einem Wein der Extraklasse werden zu lassen. 

Sie fragen sich jetzt 16,5 % Vol. Alkohol, wie verträgt man das, ich sage ihnen sehr sehr gut. Wenn Sie dem Wein etwas Zeit zum atmen geben und ein Burgunderglas nutzen, dann haben sie einen tiefroten Wein der wunderbare Schlieren oder auch Kirchenfenster ausbildet, die an der Innenseite des Glases zu sehen sind. Das wird durch Glyzerin (Fett), einem dreiwertigen Alkohol verursacht. Wenn Sie das im Glas sehen dann können Sie ohne ihn probiert zu haben auf einen dichten und komplexen Weines schließen.

Kommen wir zum Gaumen, was kommt an? Feinste Aromen von roten Früchten zeigen sich spontan gebündelt mit ätherischen Düften machen den Wein sehr interessant, ein wenig Kaffee runden das Bild ab. 


Kommen wir zum Gaumen, was kommt an? Ein sehr schöne Frucht von Brombeeren und Backpflaumen, dazu mischen sich Lakritze, Schokolade und Veilchen. Der Wein wirkt warm aber nicht brandig, da kommen die 16,5% zum Tragen. Im Abgang hat er sie pfeffrig scharfe Note. Glauben Sie mir im Abgang steht dieser Wein noch nach Minuten.

Sicher ist ein Vorbild dieses Weines in Rhone Tal zu suchen, also in der Region wo der Wein in Europa seinen bekanntesten Vertreter hervor bringt.  Mich erinnert er ein wenig an einen Crozes-Hermitage. Da die Rebanlage noch nicht sehr alt ist fehlt ihm ein wenig die hohe Mineraltiät aber dafür punktet er mit seiner eigenen unverkennbaren Note.

Probieren Sie diesen Wein am besten mit einem grossen Burgunderglas, es lohnt sich, Ich genieße ihn am liebsten bei 16 Grad! Wenn Sie mich fragen man dazu essen kann? Röstaromen pur, Rinderschinken und Speisen die mit viel Bratensosse gemacht sind.

Detailangaben

KategorieRotwein
AnbauregionHerzegowina
UrsprungslandHerzegowina
GeschmacksrichtungTrocken
RebsorteSyrah
Nettofüllmenge0.75 l
Alkoholgehalt16,5%
Trinktemperatur18° C
Restsüsse1 g/l
Säuregehalt4 g/l
Haltbarkeit2028
Allergenhinweisenthält Sulfite
BezeichnungWein
Anschrift HerstellerMirko Keza Weinimport Schildkrötstr. 23 68199 Mannheim

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Syrah Z Keza Wein Quality

Syrah Z Keza Wein Quality

Wenn der Kellermeister einfach mal was machen darf und niemand 3 Jahre lang Rechenschaft schuldig ist, dann ...

Eigene Bewertung verfassen

7 andere Artikel der gleichen Kategorie:

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...