Chardonnay Lagenwein Sülzner Weg 2016 Wageck

425951

Neu

Ein Chardonnay der auch im Burgund nicht besser wäre, der Sülzner Weg 2015 vom Weingut Wageck

Mehr Infos

Achtung: Letzte verfügbare Artikel!

€ 23.90

€ 31.86 pro l

Mehr Infos

Chardonnay Sülzner Weg 2016 Lagenwein

Thomas Pfaffmann hatte nach seiner Ausbildung die Gelegenheit im Burgund in dem Top-Weingut Erfahrung zu sammeln. Dies nutze er. um die dortigen Chardonnay Klone mit in die pfälzische Heimat zu nehmen. Das war im Jahr 1996 und heute dürfen sie das Resultat dieser in der sogenannten Lage Sülzener Weg gepflanzten Reben genießen. Der Ertrag wurde konsequent auf Grand Cru Niveau reduziert: auf 35hl/ha!

Das bedeutet, dass dieser Chardonnay wächst auf kalkhaltigen Tonmergel und Kalksteinfels. Diese Böden sind ideal für tolle Chardonnays. Nach der Handlese erfolgt die spontane Gärung dann wird der Wein in neuen Barriquefässern ausgebaut. Bis zur Abfüllung auf die Flasche steht der Chardo auf der Feinhefe, eine klassisch burgundisch-kalifornische Ausbaumethode. Dieser Wageck Chardonnay ist Wein wie man ihn sich wünscht, vom Boden geprägt, er ist vor allem eines: elegant und lecker. Der Ertrag wurde konsequent auf Grand Cru Niveau reduziert: auf 35hl/ha!

Weinbeschreibung:


Stellen Sie sich vor, Sie öffnen die Flasche und haben diesen silexartigen, rauchigen und würzigen Duft mit mehren floralen Elementen in der Nase. Der Wein besitzt das gewisse Etwas, dass Sie sich an den rassigen und mineralischen Wein erinnern werden. Am Gaumen füllt wächst er zu einer ungeahnten Größe und im Abgang haben sie lange Freude.

Bewertung & Awards

Vinum: 16,5/20 Punkte für 2015

WEIN und DINE


Wenn die diesem Wein eine gute Essenbasis verschaffen möchten, dann empfehle ich Ihnen einen Meereswasserfisch, gerne auch mit einer buttriger oder sahniger Sauce. Alternativ ein feines Stück vom Kalb. Eine Harmonie bildet er auch mit Geflügel wie der Wildente. Sie lieben Käse, dann versuchen Sie doch einmal einen gereiften Ziegenkäse.

Die Philosophie - WEINGUT WAGECK 

Die Familie Pfaffmann war es einfach leid, mit anderen Weingüter ähnlicher Namen verwechselt zu werden, so kam man auf den Gedanken die Marke WEINGUT WAGECK in den Vordergrund zu stellen. Dies mit einer eigenen exklusiven Serie - WEINGUT WAGECK.  Das Weingut hat für diese Serie seinen ausgezeichneten Bestand an hochwertigen, kalkreichen Lagen in den Vordergrund gestellt. Hier spielt der Winzer die Geologie des nördlich Pfalz aus, die kalkgeprägten Lagen haben etwas besonderes. Thomas macht Weine, die angenehm und markant sind. Vielschichtig und saftig-harmonisch mit einer ausdrucksvollen, mineralischen Ader. Einfach wunderbar.

Thomas Pfaffmann hat mir seine Vorstellungen für die Weingut Wageck Serie im Weinkeller präsentiert und ich war begeistert. Er prägte auch den Begriff "Nordpfalz", was ich eine nette Idee fand. 

 

Detailangaben

KategorieWeisswein
AnbauregionPfalz
RebsorteChardonnay
UrsprungslandDeutschland
GeschmacksrichtungTrocken
Nettofüllmenge0.75 l
Alkoholgehalt13 %
Trinktemperatur11° C
Restsüsse3,2 g/l
Säuregehalt7,0 g/l
Haltbarkeit2021
Allergenhinweisenthält Sulfite
BezeichnungWein
Anschrift HerstellerWageck Pfaffmann Luitpoldstraße 1, 67281 Bissersheim Deutschland

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Chardonnay Lagenwein Sülzner Weg 2016 Wageck

Chardonnay Lagenwein Sülzner Weg 2016 Wageck

Ein Chardonnay der auch im Burgund nicht besser wäre, der Sülzner Weg 2015 vom Weingut Wageck

Eigene Bewertung verfassen

24 andere Artikel der gleichen Kategorie: