Cheval Noir 2014 Magnum

CN-M-2012

Neu

Der Wein Cheval Noir, mit dem charakteristischen schwarzen Hengst, kommt aus der Region rund um Saint-Émilion im Bordeaux, welches für seinen Tuffstein bekannt, seit 2010 wird das Chateau Cheval Noir von niemand geringeren als dem Miteigentümer von Chateau Angelus beraten. Viel Wein fürs Geld!

Mehr Infos

Achtung: Letzte verfügbare Artikel!

29,90 €

19,93 € pro l

Mehr Infos

Cheval Noir Jahrgang 2014

Der Cheval Noir ist der Klassiker aus dem weltberühmten Weinhandelshaus Mähler-Besse. Dieser Wein wurde mit derselben Sorgfalt und der Liebe zum Wein vinifiziert, wie der Wein, den Mähler-Besse weltberühmt machte - Château Palmer, welches oft in einem Atemzug mit Chateau Margaux genannt wird.

Seit dem Jahrgang 2010 wurde ein neues Etikett aber auch ein neuer beratender Önologe verpflichetet! Niemand geringers als den der Miteigentümer des Château Angelus, Hubert de Boüard. Ich finde das hat der ausgezeichneten Qualität des Weingutes sehr gut getan. Für Boüard ist es auch so etwas wie zurück zu den Wurzeln, da sein Vater in 50er Jahren auf dem Weingut Cheval Noir tätig war.

Das Ziel war es einen "weichen und tanninhaltigen Weines mit einem eleganten, aber nicht übertriebenemn Holzton kreiren" (Guide Gault & Millau 2011).

Der Wein Cheval Noir, mit dem charakteristischen schwarzen Hengst, kommt aus der Region rund um Saint-Émilion ein Teilgebiet des Bordeaux, welches für seinen Tuffstein bekannt ist und in der Kombination mit der Rebsorte Merlot, die dort vorherrscht, einen traumhaft weichen und früh trinkreifen spitzen Rotwein entstehen lässt..

Wir von der Cru.de  meinen, dass der Cheval Noir, welcher ein Cuvée aus 60% Merlot, 20% Cabernet Sauvignon und 20% Cabernet Franc ist, ein Wein mit einem imposanten Rückgrat ist, welcher mit seiner beachtlicher Komplexität an Gewürz- und Pfeffernoten punktet. Sie schmecken sehr deutlich Chassis und Brombeeren. Also viel Wein für einen echten Klassiker aus Frankreich. Der Cheval Noir ist gerade für die Liebhaber von weichen und "runden" Weinen zum Geheimtipp geworden. Sie erhöhen damit Ihren Weingenuss, da Sie einen Wein im Glas haben der schon in jungen Jahren voll da ist. Eine Analyse der Cru Bestellungen ergab, dass über 40% der Besteller Frauen sind.

Machen Sie sich oder Ihrer Frau doch einfach mal ein Geschenk der besonderen Art!

Cuvee:
60% Merlot
20% Cabernet Franc
20% Cabernet Sauvignon

Abbildungen können abweichen.

Detailangaben

KategorieRotwein
AnbauregionBordeaux
GeschmacksrichtungTrocken
RebsorteCuvée
UrsprungslandFrankreich
Nettofüllmenge1.5 l
Alkoholgehalt13%
Trinktemperatur18° C
Restsüsse1,9 g/l
Säuregehalt4,9 g/l
Haltbarkeit2022
Allergenhinweisenthält Sulfite
BezeichnungWein
Anschrift HerstellerMähler-Besse SA 49, rue Camille Godard, 33000 Bordeaux

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Cheval Noir 2014 Magnum

Cheval Noir 2014 Magnum

Der Wein Cheval Noir, mit dem charakteristischen schwarzen Hengst, kommt aus der Region rund um Saint-Émilion im Bordeaux, welches für seinen Tuffstein bekannt, seit 2010 wird das Chateau Cheval Noir von niemand geringeren als dem Miteigentümer von Chateau Angelus beraten. Viel Wein fürs Geld!

Eigene Bewertung verfassen

1 andere Artikel der gleichen Kategorie: