Fürst Spätburgunder Bürgstadter 2014 trocken

RF-SB

Neu

Bürgstader Spätburgunder aus Miltenberg ein Gedicht.

Mehr Infos

€ 26.90

€ 35.87 pro l

Mehr Infos

Der Spätburgunder wird seit Jahrhunderten in den heißen Buntsandsteinböden des Marktes Bürgstadt angebaut. Das milde Klima im Talkessel von Miltenberg ist geschützt im Maintal zwischen Odenwald und Spessart. Ideal für die Burgunderrebe. Die Bewirtschaftung der Weinberge erfolgt seit Jahren im Einklang mit der Natur. So wurden die Erträge reduziert, umfangreiche Laubarbeiten vorgenommen, damit die Trauben optimal in der Sonne stehen. Im Keller ist der Erfolg zu schmecken, da man noch schonender Weinausbau betreiben kann und das alles mit einer tradtionellen Holzfasslagerung.

In der Nase haben Sie rote und dunkle Beeren, wilde Kräuter, Waldboden, Tabak, unterlegt von einem mineralischen Hauch. Am Gaumen gut gebaut, zeigt Frische und eine passende Tanninstruktur. Schöne Länge!

4 von 5 Gault Millau Trauben ausgezeichnet

Detailangaben

KategorieRotwein
AnbauregionFranken
UrsprungslandDeutschland
GeschmacksrichtungTrocken
RebsorteSpätburgunder
Nettofüllmenge0.75 l
Alkoholgehalt13,5 %
Trinktemperatur18° C
Restsüsse0,2 g/l
Säuregehalt5,4 g/l
Haltbarkeit2021
Allergenhinweisenthält Sulfite
BezeichnungWein
Anschrift HerstellerWeingut Rudolf Fürst, Hohenlindenweg 46, 63927 Bürgstadt am Main

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Fürst Spätburgunder Bürgstadter 2014 trocken

Fürst Spätburgunder Bürgstadter 2014 trocken

Bürgstader Spätburgunder aus Miltenberg ein Gedicht.

Eigene Bewertung verfassen

17 andere Artikel der gleichen Kategorie: