Vergrößern

Dr. von Bassermann-Jordan Pierre Brut Sekt Premium

DvNJ-MRS

Neu

Der  limitierte Premium Margritt Rosé Sekt, der 3 Jahre auf der Hefe lag aus 100% Spätburgunder. Jetzt bei Cru.de.

Mehr Infos

Achtung: Letzte verfügbare Artikel!

€ 23.90

€ 31.87 pro l

Mehr Infos

Benannt nach dem Vornamen der letzten Frau Bassermann-Jordan - MAGRIT

Wenn man sich aktuell die Sektszene in Deidesheim umschaut, so meint man, dass die "Sektomanie" ausgebrochen ist, seit Matthieu Kauffmann bei von Buhl einen Paukenschlag nach dem anderen landet.

Neu dazu gekommen ist jetzt der MAGRIT den Uli Mell, der Kellermeister im tradtionellen Flaschengärverfahren hergestellt. Die Lagerzeit für diese Spezialitäten war sage und schreibe 36 Monate. Wie das weisse Äquivalent der Premiumsekt Pierre wird auch der MAGRIT nach dem klassischen Champagnerverfahren hergestellt. Er wird ausschließlich aus gutseigenen Spätburgunderweinen hergestellt.

Die Versektung findet nicht erst im Keller statt, sondern wird schon im Weinberg begonnen, da der Rebschnitt und auch die Lese des Grundweines für den Sekt ca. 2 Wochen vor der eigentliche Weinlese stattfindet. Den aktuellen Sekt wurde 2012 gelesen dann im Holzfass asugebaut bis er Mitte 2013 auf die Flasche zur zweiten Vergärung kam.

Zum MAGRIT Sekt:

Im Glas ein echter Rosé, der mit seinen feinen Perlage glänzt. In der Nase haben feine Hefennoten, am Gaumen eine leichte Holznoten schön tiefgründig, fruchtig und mit Noten von roten Früchten. Sie sollten diesen Sekt probiert haben. 

von BASSERMANN-JORDAN
PIERRE Sekt brut ~ 750 ml
Alkohol: 12,5 % vol
Säure: 5,2 g/l
Restsüße: 7,3 g/l

Der „Pierre“ ist benannt nach dem Gründer des Weinguts Dr. von Bassermann-Jordan: Pierre Jordan. Pierre Jordan wanderte um 1708, nach dem Tod seines Vaters aus dem Gebiet der Savoyer Alpen in die Pfalz ein und gründete sein eigenes Weingut hier zehn Jahre später – 1718. In Gedenken an seinen Tatendrang und Enthusiasmus ist ihm dieser Spitzen-Winzersekt gewidmet. 

Der Sekt ist eine Cuvée aus Burgunderrebsorten und besteht aus Chardonnay, Spätburgunder und Weisser Burgunder. Aufgrund sorgfältiger und qualitätsbewusster Auswahl der Grundweine, sowie einer langen und schonenden, traditionellen Flaschengärung, ist der „Pierre“ ein Sekt von höchster Eleganz und Finesse. Hefekontakt 24 Monate.
Seine leichte Kupferfarbe entwickelt er erst sehr langsam nach zusätzlicher Reifezeit in der Flasche. Im Duft überzeugt er mit einem betörenden Aroma von roten Beerenfrüchten und der eleganten Nuance der Frische entstanden aus dem intensiven Feinhefekontakt.
 
Genießen Sie den „Pierre“ als Begleiter zu den „gewissen Stunden“ oder um dem Moment das Besondere zu verleihen. Er ist ebenso ein guter Begleiter zu eleganter Küche mit zarten Aromen. Versuchen Sie ihn z.B. zu gedünsteten Filets vom Bachsaibling.

Detailangaben

KategorieSekt & Co
AnbauregionPfalz
UrsprungslandDeutschland
GeschmacksrichtungTrocken
RebsorteChardonnay, Spätburgunder. Weissem Burgunder
Nettofüllmenge0.75 l
Alkoholgehalt12,5 %
Trinktemperatur8° C
Restsüsse7,3 g/l
Säuregehalt5,2 g/l
Haltbarkeit2019
Allergenhinweisenthält Sulfite
BezeichnungSekt
Anschrift HerstellerDr. von Bassermann-Jordan Kirchgasse 10 - 67146 Deidesheim Deutschland

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Dr. von Bassermann-Jordan Pierre Brut Sekt Premium

Dr. von Bassermann-Jordan Pierre Brut Sekt Premium

Der  limitierte Premium Margritt Rosé Sekt, der 3 Jahre auf der Hefe lag aus 100% Spätburgunder. Jetzt bei Cru.de.

Eigene Bewertung verfassen

29 andere Artikel der gleichen Kategorie: