Vergrößern

Deidesheimer Paradiesgarten 1. Lage Reichsrat von Buhl

17-RvB-PG

Neu

Die Lage Paradiesgarten ist einer meiner Lieblingsweine mit viel Frucht und feiner Säure 1 Lage Jahrgang 2017

Mehr Infos

21.00 EUR

27.99 EUR pro l

Mehr Infos

Die VDP Erste Lage ist eine nach dem VDP System eine sogenannte erstklassische Weinbergslagen mit einem eigenständigen Charakter. Die Weingüter müssen nachweisen, dass aus dieser Lage nachhaltig hohe Qualitäten erzeugt wurden.

Hätten Sie vor 70 Jahren einen Paradiesgarten bestellt, dann hätten Sie nur ungläubige Blicke geerntet, damals hiess die Lage noch “Waldberg” in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde die Lage in “Paradiesgarten” umbenannt. 

Um das "Paradies" vollkommen zu gestalten, wurde einen Frauenstatue, "Eva im Paradies", im Weinbergen aufgestellt.  Sie finden diese herrlichen Weinbergslage entlang des Haardt-Waldes. Nachmittags, wenn die warme Luft in die Weinberge strömt, ist es Klima, wie man es sich im Paradies vorstellt. Kommen wir zum Terroir,  Sie finden Lehm bis lehmigen Sand, der sehr gut Wärme speichert, an manchen Stellen aber auch etwas Geröll.

Der Deidesheimer Paradiesgarten 1. Lage vom Reichsrat von Buhl zeichnet sich durch seine kraftvolle Eleganz aus. Wunderschön finde ich den tollen Schmelz. Das Spiel mit den Fruchtnoten von Pfirsich und Mirabelle macht diese Erste Lage zu einem echten Klassiker. Wie immer bei von Buhl tolle Frucht bei einer "knallharter" Säure. 

Detailangaben

AnbauregionPfalz
KategorieWeisswein
GeschmacksrichtungTrocken
RebsorteRiesling
UrsprungslandDeutschland
Nettofüllmenge0,75 l
Alkoholgehalt12%
Trinktemperatur8° C
Haltbarkeit2024
Allergenhinweisenthält Sulfite
BezeichnungWein
Anschrift HerstellerReichsrat von Buhl Weinstraße 18-24 67146 Deidesheim Deutschland

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Deidesheimer Paradiesgarten 1. Lage Reichsrat von Buhl

Deidesheimer Paradiesgarten 1. Lage Reichsrat von Buhl

Die Lage Paradiesgarten ist einer meiner Lieblingsweine mit viel Frucht und feiner Säure 1 Lage Jahrgang 2017

Eigene Bewertung verfassen