Technische Schritte, die zu einem Vertrag führen - kostenpflichtigen Bestellung führen

1. Die Bestellung von Artikeln leiten Sie ein, indem Sie auf der Shopseite der Wein-Entdeckungen.de einen Artikel auswählen und mittels der +/- Tasten die Menge des Artikels angeben, dann den Button »In den Korb« anklicken.

2. Sie können den Einkauf fortsetzen oder zur Kasse gehen.

3. Wenn Sie zur Kasse gehen, dann sehen Sie die Bestellübersicht/Warenkorb. Sie können die Anzahl der gewünschten Artikel ändern der Warenkorb zeigt dann den aktuellen Wert an. Wenn Sie
einen Artikel nicht mehr möchten können Sie Ihn einfach mit dem Mülleimer Symbol entfernen.

4.  Jetzt werden Sie gefragt ob Sie bereits ein Kundenkonto haben, wenn ja, können Sie sich hier einfach einloggen.

5. Als Neukunde bitten wir Sie das Formular auszufüllen und dann das Ergebnis zu speichern.

6. Sie haben dann die Möglichkeit entweder die bestellte Ware im Outlet abzuholen oder per UPS ein zugesandt zu bekommen.

7. Jetzt bitten wir Sie die AGB´s zu lesen und durch das Setzen eines Hakens diese akzeptieren.

8. Im nächsten Schritt wählen Sie eine für Sie passende Zahlungsweise aus.

9. Mit einem Klick auf »weiter« kommen Sie dann zur »Bestätigung«, hier können Sie Eingabefehler vor der endgültigen Abgabe der Vertragserklärung und nochmals überprüfen und berichtigen, dazu können Sie auf »bearbeiten« klicken, um die Daten ändern.

10. Wenn Sie jetzt die »kostenpflichtig bestellen« werden Sie über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend per E-Mail informiert.

11. Die Warenangebote des Verkäufers im Internet stellen kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung (Kaufangebot des Kunden). Nach Eingang Ihrer kostenpflichtigen Bestellung erhalten Sie von uns eine automatisch generierte E-Mail. Dies stellte noch keine Annahme Ihres Vertragsangebotes dar. Der Kaufvertrag kommt vielmehr dadurch zustande, dass wir Ihre kostenpflichtig Bestellung zu Grunde liegendes Vertragsangebot ausdrücklich annehmen. Die Annahme erfolgt entweder durch ausdrückliche schriftliche Erklärung oder durch Auslieferung und Zustellung der Ware an den Empfänger.

12. Der Vertragstext einschließlich Ihrer kostenpflichtigen Bestellung wird von uns gespeichert und wird Ihnen auf Wunsch zugesandt.

13. Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache wir liefern nur in Deutschland Weine aus.