Sichern Sie sich jetzt ihre Weingut-Beteiligung 

Beteiligungsangebot an einem Weingut

Werden Sie Mitglied im Club der Weinguts-Investoren, damit haben Sie die Möglichkeit Kommanditanteile an einem deutschen Weingut zu erwerben.

Um Mitglied im Club der Weinguts Investoren zu werden sehen wir einen Mindestanlagebetrag pro Investor in Höhe von 50.000 Euro inklusive Agio und eine Laufzeit von mindestens sieben Jahren vor. Das Geldanlage-Konzept offeriert eine gestaffelte Gewinnbeteiligung vor:

Dabei wird im Anlaufjahr zwei Prozent Ihrer Investitionsumme in Wein des Weinguts ausgeschüttet. In den kommenden Jahren wird dieser Betrag nach der Investionsphase sukzessiv gesteigert auf jährlich drei Prozent der Beteiligung in Geld und weitere zwei Prozent in Wein aus dem Cru Weingut Sortiment ausgezahlt. Clubmitglieder kommen zudem in den Genuss weiterer Vergünstigungen.

Cru bietet Privatinvestoren die Gelegenheit, ein Teil eines Weingutes mit zu erwerben und weiteren Wachstum zu partizipieren.

Sie könnten diesem exklusiven Club der Weingutsbesitzer angehören, wenn Sie Mensch sind der unsere Leidenschaft für Wein und Weinbau teilt oder jemand der eine interessante Alternative zu einer herkömmlichen Geldanlage sucht.

Wer möchte das nicht, Mitbesitzer eines Weingutes (Weingut-Beteiligung) in einem de schönen deutschen Weinbauregion werden? Wenn Sie Interesse haben, als Investor / Gesellschafter eines zu erwerbenden Weingutes, dabei zu sein, sollten Sie jetzt weiterlesen, denn diese Chance ist quasi einmalig!

Cru.de – Weine für Freunde expandiert weiter, dazu kaufen wir ein deutsches Weingut! Ziel ist es das Weingut zu betreiben und weiter zu entwickeln. Wenn Sie möchten, können Sie noch dabei sein und ein Investment in Wein zeichnen. Angefangen von einer reinen Finanzinvestition bis zu einer echten Unternehmensbeteiligung haben wir verschieden Modelle für Sie ausgearbeitet.


So sieht der deutschen Weinmarkt aktuell aus


Wein ist ein expandierender Markt, nicht nur für Weintrinker und Kenner, sondern auch für viele Neueinsteiger, die die wunderbare Welt des Weines entdecken möchten. Was sich nicht nur im steigenden pro Kopfverbrauch der Deutschen belegen lässt. So hat der Pro-Kopf-Verbrauch an Wein und Sekt in Deutschland in den zurückliegenden knapp 50 Jahren kräftig zugenommen: Von 12 Litern im Jahr 1963 auf 25 Liter im Jahr 2015! Ein Ende ist nicht abzusehen.

Aktuell ist der Markt durch viele kleinere Winzer (in Deutschland gibt es aktuell 20.000 Nebenerwerbs Weinbauern) geprägt. Dies wird sich in den nächsten Jahren ändern, da die Generation 60+ ihre Weingüter entweder an die junge Generation abgibt, sofern diese Interesse haben oder das Weingut einfach aufgeben bzw. verkaufen. Bei Betriebsaufgabe werden vorhandene Flächen verpachtet oder einfach nicht mehr bewirtschaftet. Dies kann man in einigen Gegenden schon sehen, wo ganze Hänge verwildern oder ausgerissen wurden.


Das Expertenteam für Ihre Weinguts-Beteiligung


Da es wichtig ist die Spreu vom Weizen zu trennen haben wir für die bereits laufenden bzw. anstehenden Verhandlungen mit in Frage kommenden Weingütern ein Expertenteam gebildet, welches sich aus einem Önologe und Kellermeister, einem auf Gesellschaftsrecht spezialisierten Anwalt und mir (Michael Landrock) als Cru Weinvertriebsexperte und Initiator zusammensetzt.

So werden die angebotenen Weingüter nach bestimmten Kriterien selektiert, wobei das „Cru-Merge-Team“ die Verhandlungen mit dem jetzigen Eigentümer führen wird. Da der Vertrieb neben der Produktion die wichtigste Säule des Projektes darstellt, werde ich, die für ein Weingut wichtige Funktion des Vertriebs, der produzierten Weine übernehmen.

Ziel wird es, sein das Sortiment so aufzustellen, dass Weine für die Kunden vor Ort bestehen bleiben, aber auch ein erweiterter Kreis von Neukunden angesprochen werden kann. Über Onlineplattformen, wie z.B. cru.de sollen neue Kundengruppen das Weingut kennen lernen. Die Weinguts-Gastronomie soll auf heutige Niveau gehoben werden, um den Wein zu erleben. Je nach Volumen kann eine Vermarktung über den Handel oder die Gastronomie vorgesehen werden. Bitte informieren Sie sich auf der Cru.de Blogseite über meine Weinvita.


Die Vision einer Weingut-Beteiligung

Warum sollten Sie in ein Weingut Investieren? Schon mal daran gedacht, dass man nicht nur ein Weingut kaufen kann, sondern mehrere Weingüter. Die bestehende Strukturen bei den Weingütern ist nicht dafür geeignet, dass ein Weingut die sogenannten economies of scale nutzen kann. Wir als möglicher Betreiber mehrerer Weingüter schon. Das könnte ein weiterer Grund für Sie sein gleich an Anfang mit dabei zu sein und Investor in Grund und Boden und Wein zu werden. 

Generell genießt man nicht jeden Tag ein Großes Gewächs. Wichtig ist es eine Weinmarke zu erhalten oder weiter aufzubauen. Sofern dies nicht vorhanden ist, gilt es eine unverwechselbare Weinmarke zu kreieren, die das Fundament des Portfolio des Weingutes darstellen wird. Wachstum wird durch die Nutzung des vorhandenen Potentials, aber auch durch die richtige Positionierung in den Märkten möglich. Wir beliefern mit Cru.de schon viele Märkte und kennen uns in den Märkten aus. Seien sie also dabei.

Welchen Nutzen haben Sie dabei?

- Über 20 Jahre Vertriebserfahrung im Bereich von deutschen und ausländischen Weinen
- Vertrieb über die Partnerplattform cru.de Weine für Freunde
- Wir werden mit den vorhandenen Fähigkeiten ein erfolgreiches und profitables Unternehmen aufbauen, welches dauerhaft Gewinne erzielen wird, an    denen Sie partizipieren werden
- Ein Teil ihres „Erfolgsanteils“ erhalten Sie in Wein ausbezahlt mit eigenen Co-Label
- Echte Weinmacher Kurse für Inhaber: Wir zeigen ihnen wie man Wein macht, vom Rebschnitt bis zum fertigen Wein.
- Zugang zu Weinproben die nur Profis veranstaltet werden
- Exklusive Einladungen zu Weinpräsentationen nicht nur vom eigenen Weingut
- Sie werden regelmäßig aktuelle Informationen über ihre Weingut-Beteiligung erhalten.
- Ihre Freunde und Bekannte erhalten besondere Arrangements


Wenn Sie jetzt in klassischen Grund und Boden und in den Betrieb eines Weingut investieren möchten, dann freuen ich mich auf Ihren Anruf unter 0621-7273000

Sie wollen jetzt sofort mehr Informationen dann senden Sie uns einfach eine kurze  E-Mail.

Ihr Cru Weinfreund

Michael Landrock

Stand: 12.06.2017 Mannheim  – Deutschland